česky deutsch 

Das integrierte System: POLITIK DER QUALITÄT


Die GALVOS GmbH Hlinsko hat die nachstehende Qualitäts-Politik entgegengenommen. Diese Politik der Qualität knüpft an den traditionellen guten Ruf der Firma bei der Befriedigung sämtlicher Anforderungen und der Bedürfnisse unserer Kunden auf dem Gebiet der Oberflächenbehandlung an; beim Pulverlackieren und bei der Galvanisierung werden wir im Einklang mit den gesellschaftlichen Bedürfnissen unserer Zeit vorgehen.

Die GALVOS GmbH verpflichtet sich im Rahmen der Qualitätspolitik wie folgt: Die hochwertige Realisierung des Produktes mit minimalen negativen Folgen ist unsere Norm:
  • Die QUALITÄT bedeutet für uns mehr, als nur ein fehlerloses Produkt
  • Der Begriff QUALITÄT gleicht bei uns dem Begriff GUTE ARBEIT
  • Einhaltung der Lieferfristen
  • Mitbildung des Firmen-Image
  • Verbesserung der Umwelt
  • Nutzung moderner Erkenntnisse in der Oberflächenbehandlung gemäß dem Kundenwunsch
  • Stetige Verbesserung der Arbeitsbedingungen
  • Die Verpflichtung zur Qualität auf allen Leitungs-Ebenen ist unsere Mission und bildet die Grundwerte unserer Gesellschaft
  • Wir beabsichtigen auch unsere Handelspartner positiv zu beeinflussen, damit das System des Qualitäts-Managements im Interesse einer Erzielung der Leistungsfähigkeit und der Effektivität zur Erfüllung der Kunden-Anforderungen auch zu deren Priorität werden wird
  • Die Qualität ist kein Beharrungszustand, es ist der Weg einer permanenten Verbesserung
  • Der Zutritt zur Realisierung der Produktion als ein Prozess ist nicht nur eine Erfüllung der Anforderungen des Systems, sondern ein eindeutiges Unternehmungs-.Bedürfnis – d.h. den Anforderungen der Kunden Folge zu leisten

UMWELTPOLITIK

Die GALVOS GmbH nahm folgende Umweltpolitik zum Schutz der Umwelt und zur Leitung ihrer Tätigkeiten auf dem Gebiet der Metall-Oberflächenbehandlung durch das Praktizieren eines richtigen Managements entgegen. Diese Umweltpolitik bildet die Grundlage unserer Umwelt-Ziele und steht allen Interessenten zur Verfügung.

Unsere gesamten Tätigkeiten können zu einem Eingriff in die Umwelt führen, und deshalb müssen sie fachmännisch und verantwortlich gesteuert werden.

Die Galvos GmbH verpflichtet sich im Rahmen ihrer Umweltpolitik folgendermaßen:
  • Als eine Selbstverständlichkeit ist der Einklang mit den legislativen und sonstigen Anforderungen, einzuhalten, die mit dem Umweltschutz zusammenhängen;
  • das Management-System der Umwelt laut ISO 14001 ist einzuführen, zu kontrollieren und zu verbessern;
  • Das Umwelt-Profil ist objektiv zu bewerten und in den Prozess einer permanenten Verbesserung einzugliedern; die negativen Folgen der Tätigkeiten auf die Umwelt sind durch Vorbeugungen zu beseitigen, oder auf maximale Weise zu eliminieren;
  • jährliche Umwelt-Ziele und Zielwerte aufgrund der Ergebnisse des Vorjahres und der Entwicklungs-Tendenzen sind festzulegen;
  • die Investitions-Politik ist auf eine Verminderung der energetischen Ansprüche und auf eine Erhöhung der Effektivität vom Standpunkt der Umwelt zu richten;
  • die Realisierung der Umweltpolitik ist durch die Auswahl und Beeinflussung von Lieferanten sicherzustellen;
  • mit den zuständigen Behörden und Interessen-Gemeinschaften ist beim Respektieren der staatlichen und örtlichen Umweltpolitik zusammenzuarbeiten;
  • Die Mitarbeiter sollen geschult, und es sollen ihnen Erfahrungen übergeben werden, zur Erhöhung des Umwelt-Bewusstseins; 
  • mit den Mitarbeitern, Kunden und mit der Öffentlichkeit soll ein offener Dialog über das Verhalten zur Umwelt geführt werden, es ist ein System von Vorbeugungen und zur Lösung von Krisen-Situationen zu bilden.

Miroslav O s v a l d
Geschäftsführer der Gesellschaft

 Anregungen, Fragen und Bemerkungen wollen Sie bitte an Fräulein Koubová als Repräsentanten des Managements des integrierten Systems, richten: koubova@galvos.cz